Estricharten

Zementestrich

Der Zementestrich ist die am meist eingebrachte Estrich-Art. Er hat gute Festigkeitswerte, ist unempfindlich gegen Feuchtigkeit und kann daher gut im Innen- und Außenbereich verlegt werden. Zementestrich ist ebenfalls als Heizestrich geeignet.

Anhydritestrich

Der Anhydritestrich ist früher begeh- und belastbar. Er eignet sich hervorragend als Heizestrich, da er eine optimale Wärmeleit- und Wärmespeicherfähigkeit besitzt. Zudem kann er ohne Fugen oder eventuell mit wenig Fugen eingebaut werden. Dieses ist natürlich optimal für den späteren Fliesenbelag. Es kann schon nach 7-10 Tagen mit dem Aufheizen begonnen werden.

Industrieestrich

Der Industrieestrich wird in Bereichen mit hoher Beanspruchung eingebaut. Er ist extrem belastbar. Durch seine hohe Abriebfestigkeit eignet er sich gut für z.B. Gabelstaplerbelastung. Er kann nur als Verbundestrich eingebaut werden.

Sie wissen nicht, welchen Estrich Sie brauchen?

Lassen Sie sich von uns beraten!

Wir arbeiten mit den besten Kunden zusammen

Unsere Kunden erreichen Sie unter den beim Logo hinterlegten Link